HOME        STANDORT        KONTAKT

OKB PROVISORIUM, SARNEN

Architekt:
Projektkoordnation:
Bauherr.-vertreter:

Besteller:

Meyer Gadient Arch., (LU)

Kurmann Arch., Kerns

BSP gmbh, Sarnen

Obwaldner Kantonalbank

Bahnhofstr. 2, 6060 Sarnen

Technische Daten:

 

Aussenmasse:

Lüftungsanlage:

Klimaanlage:

26.55 x 11.80 x 6.13m (KT)

56.05 x 14.70 x 9.28m (VT)

Natürliche Lüft. (exkl. K.-Halle)

Multisplit. m. zentr. AG (VRV)

 

Anlagebeschrieb:

Das Gebäudekonzept wurde vorwiegend aus den betrieblichen Anforderungen heraus entwickelt und besteht. aus einem Kunden- und einem Verwaltungstrakt. Der Sockel wurde in Ortbetonbauweise (Sichtbeton) erstellt, ist belüftet und zugänglich für allfällige Servicearbeiten (z.B. Haustechnik). Für das Raumprogramm kam das Premoco-Normsystem zum Einsatz, das auf Normbauteilen wie: Stützen, Fassadenelementen mit integrierten Fensteranlagen, Trennwand-, Boden- u. Deckenelementen basiert. Dadurch konnten den unterschiedlichen Raumkonzepten wie Kundenhalle, Büros, Caféteria, usw. Rechnung getragen werden. Nach der Betriebszeit wird das Gebäude durch die PSA zu vereinbarten Konditionen zurückgekauft.

 

Bauablauf:

Nach der Auftragserteilung im Jan. 2012 wurden folgende Meilensteine eingehalten:

Produktion Elemente ab März 12

Bauausführung ab Apr. 12

Bezug Okt. 12

 

Job-Report Download als PDF

Flyer System P275 Download als PDF